Samtgemeinde Dahlenburg
Wappen der Region
Dahlenburg vom "Dorn" aus gesehen
Bürger
Tourismus
Wirtschaft
Marktplatz
Pressemitteilungen
 

Unterhaltung Gewässer III. Ordnung

Unterhaltung Gewässer III. Ordnung

Durch die häufigen und oft sehr intensiven Niederschläge in den vergangenen Monaten sind zahlreiche Bäche und Gräben in der Samtgemeinde über die Ufer getreten und haben Grundstücke überflutet. Vieler Ort´s ist dabei festgestellt worden, dass Gräben stark verkrautet waren oder sich Hindernisse (z.B. abgelagerter Grünschnitt, umgefallene Bäume, Hausmüll) in den Gräben befanden,

die den Abfluss stark behindert haben. Oftmals waren aber auch die abführenden Gewässer II. Ordnung wie die Neetze, die Strachau, die Kalberlah, der Harmstorfer Bach, der Kamteminer Bach und der Barnbecksbach so stark mit Wasser gefüllt, dass ein Rückstau aufgetreten ist.

Die Gewässer II. Ordnung in der Samtgemeinde Dahlenburg werden vom Ilmenauverband regelmäßig unterhalten. Alle anderen Bäche und Gräben sind Gewässer III. Ordnung. Die Unterhaltung obliegt den Eigentümern oder den jeweiligen Anliegern.

Was versteht man unter einer fachgerechten Unterhaltung eines Gewässers III. Ordnung?

Zur Unterhaltung gehört laut Verordnung über die Unterhaltung und die Schau der Gewässer III. Ord-nung für das Gebiet des Landkreises Lüneburg die regelmäßige Räumung aller den normalen Querschnitt einengenden Hindernisse (Verkrautung, Verschlammung, Versandung, widerrechtliche Verdämmung u.ä.) soweit der Wasserabfluss behindert wird. Die Beseitigung von Bäumen, Hecken und Sträucher, Wurzelwerk und Röhricht ist nur zulässig, wenn dies für den Wasserabfluss und die Unterhaltungsarbeiten unabdingbar erforderlich ist. Die Schutzvorschriften des Naturschutzgesetzes sind dabei zu beachten. In der Zeit vom 1. März bis 30. September dürfen insbesondere Bäume, Hecken, Gebüsch und Röhricht nur mit Genehmigung der unteren Wasserbehörde im Einvernehmen mit der unteren Naturschutzbehörde beseitigt werden.

 

Die nächste Schau der Gewässer III. Ordnung wird im Frühjahr 2018

stattfinden. Die Schautermine in Ihrer Gemeinde werden rechtzeitig

vorher öffentlich bekannt gegeben. Bis zur Gewässerschau sind die

Gewässer ordnungsgemäß zu räumen, wobei generell gilt:

so wenig Eingriff in das Gewässer wie möglich, so viel wie nötig!

Zum Thema
ANZEIGEN
LINK: Pendlerportal
(http://lueneburg.pendlerportal.de/)

Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?

www.pendlerportal.de



LINK: Sparkasse Lüneburg Willkommen
(http://www.sparkasse-lueneburg.de/)